Bitte warten...
Artikelnummer: Fakro DRL
Gewicht: 65 Kg
Garantie: 10 Jahre
Lieferzeit: 20
Versandkosten: 55.00 EUR
Hersteller: FAKRO

Flachdach-Ausstieg Fakro DRL

Raus aufs Flachdach - mit dem neuen Flachdach-Ausstieg DRL von FAKRO

  •   Die DRL Dachluke ist eine innovative Lösung, die einen komfortablen und sicheren Zugang zu einem Flachdach ermöglicht’
  •   Das Design und die Abmessungen der DRL-Dachluke ermöglichen den Anschluss an die Dachbodentreppe, indem eine umfassende Lösung für den Zugang zu einem Flachdach geschaffen wird.
  •   Der Türrahmen besteht aus mit Wärmedämmstoff gefüllten Mehrkammer-PVC-Profilen und die gesamte Konstruktion ist wärmeisoliert, Uw = 0,67 W / m2K gemäß EN 14351-1.
  •   Der mit einer Gummidichtung ausgestattete Wärmedämmflügel garantiert sehr gute Wärmedämmparameter.
  •   Der Flügel öffnet sich bis zu 60 °. Dank der Verwendung von Gasdruckfedern ist das Öffnen und Schließen sehr einfach und ermöglich das Behalten der Flügel in der geöffneten Position
  •  Optionales ZBL / D-Schloss zum Schutz vor unbefugtem Öffnen.
  •   Das Anti-Rutsch-Klebeband an der Basis gewährleistet einen sicheren Zugang zum Flachdach.
  •   Größe der Luke angepasst an die Verbindung mit der Dachbodentreppe (Treppe separat erhältlich).
  •  Die Luke kann auf einem zusätzlichen XRD / W-Sockel montiert werden, wodurch die Luke angehoben und beispielsweise auf einem Gründach installiert werden kann.
  •   Möglichkeit der Installation eines zusätzlichen ZBR-Schlosses zum Schutz vor unbeabsichtigtem Schließen der Luke.
  •   Luke in Dächern installiert

 

CHARAKTERISTIK:

Ø  DRL Wärmedämmschachtfenster sind weitere Produkte, die das Angebot an FAKRO-Flachdachlösungen erweitern.

Ø  Beleuchten Sie den Innenraum und sorgen Sie für einen komfortablen und sicheren Zugang zu einem Flachdach.

Ø  Spezielle Scharniere und ein funktionelles Öffnungssystem in der Luke ermöglichen ein einfaches Öffnen des Flügels bis zu 80 ° (Größe 90x90 cm 100x100 cm) und bis zu 60 ° (Größe 90x120 cm und 120x120 cm).

Ø  Gasdruckfedern erleichtern die Bedienung des Flügels und halten ihn stabil in der geöffneten Position, um ein versehentliches Schließen zu verhindern. Durch die Verwendung von rutschfeste Abdeckungen an den Lukenprofilen, haben die Dachluken eine erhöhte Betriebssicherheit.

Ø  Optionales ZBL / D-Verschluss zum Schutz vor unbefugtem Öffnen.

Ø  Die sichere Konstruktion der Schachtfenster für Flachdächer garantiert hohe mechanische Parameter. Modernes Design bedeutet, dass sie sich nicht von typischen Flachdachfenstern unterscheiden und inneres und auBeres Zubehör verwenden können, ähnlich wie bei Flachdachfenster.

 

Windows gibt es in folgenden Versionen:

DRF - ein Fenster mit einer innovativen, extrem energiesparenden DU6-Verglasung mit einer inneren Einbruchschutzscheibe der Klasse P2A. Wärmedurchgangskoeffizient für das gesamte Fenster Uw = 0,74 W / m2K nach EN 14351-1. Serienmäßig mit einem ZBR-Verschluss ausgestattet, das gegen unbeabsichtigtes Schließen der Dachluke schützt.

DRC - Fenster mit einer Kuppel, die transparent D_C -C oder matt D_C - M sein kann. Verglasung P2, mit einem Wärmedurchgangskoeffizienten für das gesamte Fenster U = 0,93 W / m2K gemäß EN1873: 2005. Möglichkeit der Installation eines zusätzlichen ZBR-Verschluss zum Schutz vor versehentlichem Schließen der Dachluke.

Fenster können auf einem zusätzlichen 15 cm hohen XRD / W-Sockel versetzt werden, wodurch das Fenster angehoben und beispielsweise auf einem Gründach montiert werden kann.

Wenn die Dachneigung weniger als 2 ° beträgt oder der Montagewinkel vergrößert werden sollte, verwenden Sie den XRD / A-Montagerahmen, der bei Montage direkt unter dem Fenster den Montagewinkel um 3 ° vergrößert.

Eingebaut in Dächer mit einem Neigungswinkel von 2 ° bis 15 ° für Fenster Typ F, 0 ° bis 15 ° für Typ C.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch...