Bitte warten...

Elektrisches Flachdach-Fenster OKPOL PGC B1

Flachverglasung 3-fach, Uw=0,66 W/m²K, mit Regensensor elektrisch,

Tageslicht für flache Dächer Elektrisch Gesteuert, FlachGlass, ohne kuppel,

PVC-Rahmen mit mehreren Kammern, Verbundsicherheitsglas

.
PGC B1 elektrische öffnung, Fenster für Flachdächer
Das Fenster PGC B1 mit dem kippbaren Flügel mit Öffnung auf ca. 24 cm ist ein idealer Vorschlag für die Räume mit hoher Feuchtigkeit, wie Küche, Reinigung oder Badezimmer. Wie jedes Fenster für Flachdach im unseren Angebot ist PGC B1 auch aus feuchtigbeständigem PVC hergestellt, aber der zusätzliche Vorteil ist die mögliche Lüftung, die sich für die feuchten Räume eignet.
Das Flachdachfenster PGC B1 besteht aus wasserfestem PVC. Der Mehrwert für die Verwendung in „Nassräumen“ ist jedoch die Lüftungsmöglichkeit.

.
3-Scheiben Fensterflügel mit Verbundsicherheitsglas
Die Luftzirkulation im inneren Raum erfolgt ohne Luftzüge - die Luft fließt in den Innenraum sanft.
Das Fenster ist mit einem Regensensor ausgestattet – sobald der Sensor den Regen erkennt, wird das Fenster automatisch geschlossen.
Der Sensor fühlt auch Nebel, Vereisung, Tau und Feuchtigkeit.
Es ist beständig gegen Nebel, Gefrieren, Tau und Feuchtigkeit. Das Flachdachfenster PGC B1 ist mit einer Fernbedienung steuerbar.

.

Wärmedurchgangskoeffizient des Fensters: 0,66W/m²K
Wärmedurchgangskoeffizient der Verglasung: 0,5 W/m²K
Schalldämmwert Rw: 35dB
Scheibenvariant B1
gedämmter Abstandhalter
Bedampfungsschicht
Innenscheibe aus Verbundglas
gehärtete Scheibe: Außen
PVC SOLID+
Mehrkammer-PVC-Profile in Weiß, gefüllt mit Polyurethanschaum, Witterungsbeständig
Mikroventilation: Nein
Montagewinkel: 2-15°

.

Fensterverglasung:
Schichtverleimte Profile
PVC mit mehreren Kammern
- Warmer abstandhalter x2
- Emissionsarmer mantel x2
- Innenscheibe laminiert
- Edelgas : Argon

.