Bitte warten...

Dachfenster DOBROPLAST AFG SKYLIGHT TERMO Schwingfenster

Kunststoff - Profil PVC Weiß Uw= 1,3 Dachschwingfenster 2-fach Verglasung 7043 8019 RAL Boden-Griff

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Die PVC TERMO Dachfenster stellen die Neuheit auf dem Dachfenstermarkt dar. Technisch entsprechen sie dem SKYLIGHT-System. Ästhetisches, eckiges Profil verleiht dem Produkt ein attraktives und modernes Aussehen. Dazu Wärmedurchgang Uw = 1,3 W/m2K.

Vorteile der TERMO Dachfenster:
-    ästhetisches Profil aus schmutzunempfindlichem Stoff; PVC - alterungsbeständig, unempfindlich gegen Feuchtigkeit und Temperaturänderungen,
-    Sie und ihre Beschläge erfordern keine Wartung,
-    innovatives System von Pendel-und Drehbeschlägen garantiert eine einfache und funktionale Bedienung,
-    ausgezeichnete Dichtigkeit dank dem System mit vier Dichtungen,
-    Verbundscheibe mit einem Koeffizienten von U = 1,0 W/m2K (nach EN 674) gehärtetes Sicherheitsinnenglas,
-    Profile des Flügels sind mit einem Isolierwerkstoff mit noch besseren Wärmeparametern gefüllt,
-    Wärmedurchgang Uw = 1,3 W/m2K
-    Kunststoffrahmen TGI (Warmrahmen) immer im Standard,
    als eine der wenigen auf dem Dachfenstermarkt sind sie in holzähnlichen Furnieren erhältlich,
-    Verblechung (Verkleidung), die metallurgisch mit einem Polyesterlack beschichtet wird,
-    Dichtungsflansche für flache und wellige Dächer,
-    Griffe und Lüfter in der Farbe der PVC-Profile,
 -   Griff unten am Fenster.

TERMO Schwingfenster
Fensteröffnungsposition:
-    Kippposition, die eine zügige Öffnung des Flügels von 0-35° ermöglicht.
-    Putzstellung, wenn der Flügel um 120° umgedreht ist.
Das Autoren-Patentsystem garantiert die Stabilität des Flügels in der Drehfunktion und bietet vollkommene Sicherheit.

Die Fensterabdeckprofile sind in folgenden Farben erhältlich:
-    Standard RAL 8019 (Graubraun)
-    Sonderausführung RAL 7043 (Verkehrsgrau)
Es besteht die Möglichkeit, nach der Angabe der Farbe RAL die Farbe der Verblechung zu ändern und den Bedürfnissen des Kunden anzupassen.
-    und in einem furnierten PVC in Farben:
    -PVC Profile in der Masse nach RAL 8001 gefärbt, mit Furnier Eiche Gold,
    -PVC Profile in der Masse nach RAL 8019 gefärbt, mit Furnier Nuss,
    -PVC Profile in der Masse nach RAL 8019 gefärbt, mit Furnier Mahagoni.

Eigenschaften:
2-fach Verglasung mit gehärteter Außenscheibe (4mm, 4H-16Ar-4T)
•    Dachfenster aus Kunststoff mit dem abgerundeten Profil Avantgarde 5000, stahlverstärkt und schmutzbeständig
•    verzinkte Kastenprofile mit einer Dicke von 1,5 mm und zusätzlichem Isolationsmaterial
Die Außenverblechung des Fensters schützt die Beschläge vor Witterungseisflüssen und sie verbessert die zusätzliche Dichtung der Fensterrahmen-Flügelverbindung.
Vorteile der SKYLIGHT Dachfenster:
-    ästhetisches Profil aus schmutzunempfindlichem Stoff; PVC - alterungsbeständig, unempfindlich gegen Feuchtigkeit und Temperaturänderungen,
-    ausgezeichnete Dichtigkeit dank dem System mit vier Dichtungen,
 Verblechung (Verkleidung), die metallurgisch mit einem Polyesterlack beschichtet wird,
-    als eine der wenigen auf dem Dachfenstermarkt sind sie in holzähnlichen Furnieren erhältlich,
-    Sie und ihre Beschläge erfordern keine Wartung,
-    Griffe und Lüfter in der Farbe der PVC-Profile, mit einem Isolierungswerkstoff gefüllte Profile,
-    Griff unten am Fenster.

 Bau der SKYLIGHT Dachfenster:
1. Scheibenpaket U = 1,0 W/m2K.
2. Mit Polyesterlacken RAL 8019 und RAL 7043 (im Standard) beschichtetes Aluminiumblech.
3. Vierdichtungssystem, das gegen UV und niedrige Temperaturen beständig ist.
4. Verstärkung aus verzinktem Stahl 1,5 mm.
5. Thermoisolierung-Füllung.
6. Griff aus Aluminiumlegierung und aus Zink, pulverlackiert in Weiß.
7. Profile PVC des Systems AVANTGARDE 6000, U = 1,3 W/m2K.

Profil 4-Kammerprofil mit 2 Falzdichtungen
Verstärkung   Rahmen und Flügel, verzinkter Stahl 1,5 mm
Kammeranzahl im Rahmen   2
Kammeranzahl im Flügel   4
U-Wert für ein Referenzfenster 780x1400   Uw = 1,3 W/m2K (Einkammerpaket)
Wärmedurchgangskoeffizient   4-16-4 / Ug = 1,0 W/m2K
Abstandsrahmen   Kunststoff (Warmrahmen)
Gasfüllung   argon
Fensterposition   geschlossen, offen, Mikrolüftung
Fensterfarbversionen   Laminatfarben nach der LG-Palette
Luftdurchlässigkeit   Klasse 3 (nach EN 12207)
Wasserdichtigkeit   Klasse E750 (nach EN 12208)
Widerstand gegen Windlast   Klasse 3 (nach EN 12210)

------------------------------------------------------------------------------

Garantie: SKYLIGHT PREMIUM-Fenster:
•    Fenster*- Verglasung 15 Jahre
•    Fenster - Kunststoff 10 Jahre
•    Eindeckrahmen 5 Jahre

-------------------------------------------------------------------------------

Eindeckrahmen

Der Eindeckrahmen ist ein integraler Bestandteil eines ordnungsgemäß montierten Dachflächenfensters. Er leitet das herabfließende Wasser ab und sorgt für eine sichere Abdichtung vor Regen, Schnee und Wind. Die Eindeckrahmen werden, ähnlich wie die Fensterabdeckprofile, aus 3105 H42 Aluminiumblech hergestellt und in zwei RAL-Farben angeboten: Standard RAL 8019 und Sonderausführung RAL 7043.

Ein wichtiger Vorteil der Eindeckrahmen zur Abdichtung des Dachfensters Skylight ist die innovative Verbindung mit dem Blendrahmen. Der obere Rand des Eindeckrahmens wird in einer speziell dafür vorgesehenen Nut im Blendrahmen gesetzt und mit einer Dichtung abgedeckt - dadurch wird das Durchsickern des Wassers, besonders des Schmelzwassers, völlig ausgeschlossen.

Das Skylight Fenster wird mit zwei verschiedenen Eindeckrahmen angeboten:

F - Eindeckrahmen für profilierte Eindeckmaterialien (z. B. Dachziegel, Blechziegel),
P - Eindeckrahmen für flache Eindeckmaterialien (z. B. Bitumenschindel),
M - modularer Eindeckrahmen; MP - modularer Eindeckrahmen für flache Eindeckmaterialien, MF - modularer Eindeckrahmen für profilierte Eindeckmaterialien*

EINDECKRAHMEN FÜR PROFILIERTE EINDECKMATERIALIEN - F

Die Eindeckrahmen für profilierte Eindeckmaterialien machen es möglich, das Fenster in einer profilierten Dachfläche zu setzen. Durch ein flexibles Element am unteren Rand des Eindeckrahmens (1) sind eine genaue Abdichtung und das Ableiten des herabfließenden Wassers vom Eindeckrahmen auf die Dacheindeckung möglich. Die Nummerierung des Eindeckrahmens entspricht der Montagereihenfolge.

EINDECKRAHMEN FÜR FLACHE EINDECKMATERIALIEN - P

Der Eindeckrahmen mit der Bezeichnung "P" ermöglicht eine dichte Verbindung des Fensters mit flachen Eindeckmaterialien, wie Bitumenbahn oder Bitumenschindel. Bei diesem Eindeckrahmen ist kein flexibles Element am unteren Rand vorhanden.

MODULARE EINDECKRAHMEN - M

Die modularen Eindeckrahmen ermöglichen es, die Fenster zu Gruppen, horizontal und/oder vertikal zu verbinden. Bei der Bestellung von modularen Eindeckrahmen muss die Breite der Sparren zwischen den einzelnen Fenstern angegeben werden, um eine optimale Verteilung der Fenster in der Dachfläche zu garantieren.

Produkte, die wir empfehlen